Sie sind hier: Bezirksmusikfest 2015 | Festprogramm | Sonntag

Festprogramm Sonntag

Wir legen Wert auf den Traditionellen Festsonntag, der mit dem Weckruf beginnt, zum Festgottesdienst einen guten Wettersegen bringt. Der mit Marschmusik und Frühschoppen die vielen Besucher und Teilnehmer/innen auf einen farbenfrohen Umzug mit dem Motto „Brauchtum unserer Heimat“ einstimmen läßt. Zum Höhepunkt, den Einzug der Fahnen und der Bekanntgabe der Wertungsspiele
Laden Wir Sie jetzt schon alle herzlich ein.

Zu unserem Fest-Finale

Die 7 Profimusiker der "Innsbrucker Böhmischen" kommen aus der Klassik und haben ein Musikstudium absolviert. Ihr Herz schlägt aber trotz der vielen verschiedenen musikalischen Tätigkeiten für die Blasmusik in Perfektion. Ihr Ziel, in einer so klein wie möglich gehaltenen "böhmischen" Besetzung mit vielen Eigenkompositionen, LIVE aufzutreten. So formte sich die 7 Mann Gruppe mit den heutigen Musikern.

Norbert Rabanser – Schlagzeug
Lehrer am Tiroler Landeskonservatorium, Lb an der Universität Mozarteum.

Heinz Weichselberger - Trompete
Solotrompeter des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck

Markus Ettlinger - Trompete
Trompeter des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck
Lehrer für Trompete am Tiroler Landeskonservatorium

Rupert Darnhofer - Trompete
Stellv.Solotrompeter des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck

Gerhard Anker - Tuba
Studium am Tiroler Landeskonservatorium, seit 1991 Kapellmeister der Musikkapelle Brandberg im Zillertal

Harald Kobler - Tenorhorn/Posaune
Studium am Tiroler Landeskonservatorium und an der Hochschule für Musik in München

Engelbert Wörndle - Tenorhorn/Posaune
Lehrer für Posaune/Tenorhorn am Tiroler Musikschulwerk
Tiroler. - 12 Jahre Mitglied als Tenorist der Militärmusik